Gleichstellung

Wir möchten, dass jeder Mensch in Rheinland-Pfalz seinen eigenen Weg gehen kann, ohne dabei bevormundet oder gegen seinen Willen in eine bestimmte Richtung gedrängt zu werden. Jeder Mensch soll die Chancen haben, aus eigener Kraft seine Ziele erreichen zu können – unabhängig von Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung und Behinderung. Ein besonderes Anliegen ist es uns, die vollständige Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit der Ehe herzustellen, wozu natürlich auch das Adoptionsrecht gehört.

Ansprechpartner
  • Helga Lerch
    Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
  • Matthias Keidel
    Zuständiger Referent